Ausschreibungen/Vergaben

Sanierung und Wiederherstellung von drei Tennen- in Kunstrasenplätze

05.02.2018 - Die Stadt Göttingen, vertreten durch die Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG, diese vertreten durch die Göttinger Sport und Freizeit Verwaltungs GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführung, beabsichtigt folgende Bauleistung nach VOB/A zu vergeben:
Grundhafte Sanierung und Wiederherstellung von drei Tennenplätzen als Kunststoffrasenplätze (Typ B) im Stadtgebiet Göttingen
Die Leistungen sind in drei Lose (ein Los je Platz) aufgeteilt und umfassen jeweils: ca. 5800 bis 7800 m² Kunstrasengroßspielfeld, Erdarbeiten, Kanalbauarbeiten, Entwässerungsarbeiten, Erstellung befestigter Flächen, Zaunbauarbeiten, Erneuerung der Beleuchtung in unterschiedlichen Umfang
Voraussichtlicher Ausführungszeitraum: April bis September 2018
Submissionstermin: 26. Februar 2018, 16:00 Uhr

Die Verdingungsunterlagen können von leistungsfähigen Fachfirmen, schriftlich per Email, per Post oder per Fax bis zum 22.02.2018 kostenfrei angefordert werden bei:
Göttinger Sport und Freizeit Verwaltungs GmbH
Windausweg 60
37073 Göttingen
Tel 0551 / 50 70 90, Fax 0551 / 50 70 91 14
Email: info@goesf.de
http://www.goesf.de

Errichtung Jugend- und Gesundheitszentrum Weende - Erdarbeiten

18.01.2018 - Beschränkte Ausschreibung für Erdarbeiten (inklusive Baustelleneinrichtung, nötiger Abbrucharbeiten und Betonarbeiten) im Zuge der Errichtung des Jugend- und Gesundheitszentrums Weende, Am Weendespring 1, 37077 Göttingen. Beginn der Maßnahme, Vergabe-Nr. 02/2018, ist der 12.03.2018, abgeschlossen werden sollen die Arbeiten voraussichtlich bis zum 06.04.2018.

Neuer Sportboden für die Sporthalle G der GSG

10.05.2017 - Öffentlich ausgeschrieben nach VOB/A ist die Leistung "Abbruch und Erneuerung des Sportbodens in der Sporthalle G der Geschwister-Scholl-Gesamtschule" (Vergabe-Nr. 162_2017). Nachdem in 2016 bereits die Trinkwasseranlage in den Dusch- und Waschräumen als auch die WC-Anlagen erneuert wurden, steht nun der Austausch des in die Jahre gekommenen Sportbodens an (Baujahr 1965). Die 3-Feld-Halle erhält einen flächenelastischen Boden mit Doppelschwingträger, der vorhandene Boden wird komplett abgebrochen. Die Angebotsfrist läuft am 08.06.2017 um 11:30 Uhr ab, Ausführungszeitraum ist vom 05.07.-26.08.2017. Wer ein Angebot abgeben möchte, kann dies bei der Zentralen Vergabestelle der Stadt Göttingen tun, hier erhält man auch die erforderlichen Unterlagen.

Sanierung der Otto-Nolte-Halle in Nikolausberg

19.04.2016 - In der Otto-Nolte-Halle im Ortsteil Nikolausberg wird die Sanitärinstallation saniert. Die Baumaßnahme beginnt unmittelbar nach dem Erlebnis Turnfest (23.-27.06.2016) mit Beginn der Sommerferien und soll aller Voraussicht nach bis Ende Juli 2016 abgeschlossen werden. Zur Sanierung beschränkt ausgeschrieben sind Trockenbau- und Fliesenarbeiten, die Submissionen erfolgen in der 17. KW 2016.

Sanierung der Halle G der Geschwister-Scholl-Gesamtschule

19.04.2016 - In Halle G der Geschwister-Scholl-Gesamtschule Göttingen werden sowohl die Trinkwasseranlage in den Dusch- und Waschräumen als auch die Toiletten erneuert. Die umfangfreichen Baumaßnahmen beginnen unmittelbar nach dem Erlebnis Turnfest (23.-27.06.2016) mit Beginn der Sommerferien und werden aller Voraussicht nach bis zu den Herbstferien andauern.
Der Trinkwasserverbrauch der Sporthalle ist unter der Woche durch die Schulnutzung relativ gering, ein höherer Verbrauch liegt nur am Wochenende durch den Vereinssport vor. Somit werden u. a. die Duschplätze verringert und nicht erforderliche Trinkwasserentnahmestellen zurückgebaut.
Zur Sanierung beschränkt ausgeschrieben sind Maler-, Trockenbau- und Fliesenarbeiten, die Submissionen erfolgen Anfang der 17. KW 2016.

Öffentlicher Teilnahmewettbewerb für das Freibad Weende

14.04.2016- Die Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG schreibt den Bau und die betriebliche Unterstützung eines Naturerlebnisbades (Vergabe Nr.: 113/2016 als öffentlichen Teilnahmewettbewerb für beschränkte Ausschreibung nach VOB/A aus. Ausgeschrieben ist der Umbau des Freibades Weende in ein Naturlerlebnisbad als Generalunternehmerleistung. Die Unterlagen für den Teilnahmewettbewerb sind bis spätestens 25.04.2016, 12:00 Uhr an die Zentrale Vergabestelle der Stadt Göttingen, Hiroshimaplatz 1-4, 37083 Göttingen zu schicken. 

Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung der IGS I

02.03.2015 - Mit heutigem Datum beginnt das Ausschreibungsverfahren zur investiven Klimaschutzmaßnahme: Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung in der IGS I in Geismar. Nachdem bereits 2013 ein neuer Sportboden eingebaut wurde, soll in diesem Jahr die Beleuchtung ausgetauscht werden. Insgesamt 300 vorhandene Leuchten (200 in der Halle und 100 in Fluren und Nebenräumen) gilt es, zu demontieren und durch eine LED-Beleuchtung zu ersetzen. Das Projekt, durch das eine Energieersparnis von ca. 60% erwartet wird, wird mit Bundesmitteln in der Höhe von 45.000,00€ gefördert. Am 21.04.2015 endet das Ausschreibungsverfahren, Ausführungszeitraum für das den Zuschlag erhaltende Unternehmen ist vom 13.07.2015 bis 11.04.2016.


Bewegend. Erholsam. Erfrischend. Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG