Ausschreibungen/Vergaben

Sanierung der Otto-Nolte-Halle in Nikolausberg

19.04.2016 - In der Otto-Nolte-Halle im Ortsteil Nikolausberg wird die Sanitärinstallation saniert. Die Baumaßnahme beginnt unmittelbar nach dem Erlebnis Turnfest (23.-27.06.2016) mit Beginn der Sommerferien und soll aller Voraussicht nach bis Ende Juli 2016 abgeschlossen werden. Zur Sanierung beschränkt ausgeschrieben sind Trockenbau- und Fliesenarbeiten, die Submissionen erfolgen in der 17. KW 2016.

Sanierung der Halle G der Geschwister-Scholl-Gesamtschule

19.04.2016 - In Halle G der Geschwister-Scholl-Gesamtschule Göttingen werden sowohl die Trinkwasseranlage in den Dusch- und Waschräumen als auch die Toiletten erneuert. Die umfangfreichen Baumaßnahmen beginnen unmittelbar nach dem Erlebnis Turnfest (23.-27.06.2016) mit Beginn der Sommerferien und werden aller Voraussicht nach bis zu den Herbstferien andauern.
Der Trinkwasserverbrauch der Sporthalle ist unter der Woche durch die Schulnutzung relativ gering, ein höherer Verbrauch liegt nur am Wochenende durch den Vereinssport vor. Somit werden u. a. die Duschplätze verringert und nicht erforderliche Trinkwasserentnahmestellen zurückgebaut.
Zur Sanierung beschränkt ausgeschrieben sind Maler-, Trockenbau- und Fliesenarbeiten, die Submissionen erfolgen Anfang der 17. KW 2016.

Öffentlicher Teilnahmewettbewerb für das Freibad Weende

14.04.2016- Die Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG schreibt den Bau und die betriebliche Unterstützung eines Naturerlebnisbades (Vergabe Nr.: 113/2016 als öffentlichen Teilnahmewettbewerb für beschränkte Ausschreibung nach VOB/A aus. Ausgeschrieben ist der Umbau des Freibades Weende in ein Naturlerlebnisbad als Generalunternehmerleistung. Die Unterlagen für den Teilnahmewettbewerb sind bis spätestens 25.04.2016, 12:00 Uhr an die Zentrale Vergabestelle der Stadt Göttingen, Hiroshimaplatz 1-4, 37083 Göttingen zu schicken. 

Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung der IGS I

02.03.2015 - Mit heutigem Datum beginnt das Ausschreibungsverfahren zur investiven Klimaschutzmaßnahme: Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung in der IGS I in Geismar. Nachdem bereits 2013 ein neuer Sportboden eingebaut wurde, soll in diesem Jahr die Beleuchtung ausgetauscht werden. Insgesamt 300 vorhandene Leuchten (200 in der Halle und 100 in Fluren und Nebenräumen) gilt es, zu demontieren und durch eine LED-Beleuchtung zu ersetzen. Das Projekt, durch das eine Energieersparnis von ca. 60% erwartet wird, wird mit Bundesmitteln in der Höhe von 45.000,00€ gefördert. Am 21.04.2015 endet das Ausschreibungsverfahren, Ausführungszeitraum für das den Zuschlag erhaltende Unternehmen ist vom 13.07.2015 bis 11.04.2016.


Bewegend. Erholsam. Erfrischend. Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG