Sporthalle Geismar 1

Sporthalle Geismar 1 EingangDie Sporthalle Geismar 1 ist mit ihren vier Segmenten die zweitgrößte Sporthalle in Göttingen.

Hauptnutzer sind die Schüler der benachbarten Schulen im Vormittagsbereich und die überwiegend im Süden der Stadt angesiedelten Sportvereine am Nachmittag und Abend.

Innenansicht Sporthalle Geismar 11972 erbaut, wurde im Jahr 2013 der Sportboden komplett erneuert, 2014 das Foyer saniert und 2015 die Hallenbeleuchtung auf LED umgerüstet.

  • 600 Zuschauerplätze
  • Grundfläche: 1.716 m²
  • Vierfeldhalle (60*27 m Sportfläche)
  • Baujahr: 1972
  • Weitere Räume: Kraftraum, Foyer

Bewegend. Erholsam. Erfrischend. Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG