Open-Air-Konzerte im Jahnstadion

Göttingen und das Jahnstadion verfügen über eine lange Tradition von Open-Air-Konzerten. Bei der Stadionsanierung im Jahr 2008 wurde daher insbesondere in die Logistik für Konzertveranstaltungen investiert, um auch künftig den Göttingern namenhafte Künstler präsentieren zu können.

Befahrbare Wege bis 40 Tonnen zum Bühnenbereich, eine komplette Einzäunung inklusive Sichtschutz, ausreichend geeignete Künstler- und Crewräume, sichere Nightliner-Parkplätze usw. ersparen zusätzliche Kosten und sorgen für eine optimale Infrastruktur für Open-Air-Konzerte bis 20.000 Besucher.

Verkehrstechnisch liegt das Jahnstadion zentral für die Göttinger und nah zur Autobahn für anreisende Konzertbesucher. Der öffentliche Nahverkehr ist direkt am Jahnstadion optimal erschlossen.

Unser Team hilft Ihnen gern bei der Einholung notwendiger Genehmigungen bei Ordnungsamt, Feuerwehr etc. und unterstützt Sie bei der Vermittlung regionaler Medienpartner. Nutzen Sie unser Netzwerk.

 

Referenzen

  • Udo Lindenberg
  • Nina Hagen
  • Die Toten Hosen
  • The Ramones
  • Marius Müller-Westernhagen
  • Beach Boys
  • Manfred Mann's Earth Band
  • MTV Campus-Invasion

Bewegend. Erholsam. Erfrischend. Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG