Startseite

20 Jahre Badeparadies Eiswiese - Geburtstagswoche vom 24.-30.09.

07.09.2018 - Am 24. September 1998 fand nach etwa 4 ½ Jahren Planungs- und Bauzeit die Eröffnungsveranstaltung des Badeparadieses Eiswiese statt. Rund 25 Mio. Mark hat der Neubau damals gekostet, eine Investition, die sich mehr als gelohnt hat. Mittlerweile werden jährlich mehr als 650.000 Besucher in Schwimmhalle und Sauna gezählt. Bereits im ersten vollen Jahr nach der Eröffnung waren über 500.000 Gäste in der Eiswiese, ein Wert, mit dem damals kaum einer gerechnet hat, wurde das Badeparadies doch konzipiert für etwa 350.000 Besucher jährlich. Das Badeparadies hat an seiner Attraktivität nicht nachgelassen, um allerdings eines der beliebtesten Freizeitangebote Südniedersachsens zu bleiben, bedarf es immer wieder Erweiterungen und Sanierungen. 2004 wurde das Gruppenbad eingeweiht, 2014 entstand das Bewegungsbecken. Auch der Saunabereich wurde immer wieder erweitert, so entstand 2002 eine Doppel-Maa-Sauna, 2003 die Aufguss-Arena und 2010 die Erweiterung des Saunagartens. Um „up to date“ zu bleiben und den Besuchern weiterhin ein unvergessliches Freizeiterlebnis und/oder Erholung zu ermöglichen, wird es auch zukünftig immer wieder Sanierungen und Baumaßnahmen geben. Doch in der Woche vom 24.-30 September halten wir mal inne und geben unseren Gästen etwas zurück vom Erfolg und bedanken uns für die jahrelange Treue. 
Auszüge aus dem Programm:

Foyer, Schwimmhalle und Co.

Mo, 24.09.2018: Kaffeeausschank Contigo 06:30 – 08:00 Uhr, Foyer (im Rahmen der Fairen Woche der Stadt Göttingen)

Di, 25.09.2018: Musik in der Schwimmhalle 20-22 Uhr 

Mi, 26.09.2018: Kaffeeausschank Contigo Foyer 06:30 – 12:00 Uhr (im Rahmen der Fairen Woche der Stadt Göttingen), Sekt und Selters im Foyer, Glücksrad 14-20 Uhr Foyer, Walking Act Pinguin, 20% Nachlass auf Eintritt, September-Geburtstagskinder, die 1998 geboren sind, erhalten freien Eintritt 

Fr, 28.09., 14:00-15:00 Uhr, 15:30-16:30 Uhr: Technikführung (nur mit vorheriger Anmeldung unter der 0551-50709 140 oder a.habermann@goesf.de); 16:00 – 19:00 Uhr Drachenbootrennen im Gruppenbad 

Sa, 29.09., 15:00-18:00 Uhr Family-Pool-Party, 19:00 – 22:00 Uhr Disco-Pool-Party Schwimmhalle; Hüpfburg Rasenfläche am Parkplatz (14-18 Uhr), Poseidon-Aktionen Vorplatz (ab Mittag) 

So, 30.09.: 10:00-15:00 Uhr Schnupperkurse Meerjungfrauenschwimmen, Bewegungsbecken

Sauna

Täglich Smoothies (10:00), Obst (12:30 / 16:30 /18:30) Tee (12:00 / 16:00 Uhr) 

Mo, Mi, Fr: Banja-Aufguss 11:00 / 19:00 Uhr 

Mo-So: Aufguss mit ätherischen Ölen auf Eis 13:00 / 17:00 Uhr 

Mo-Fr: Duftreise zum Relax-Aufguss 14:00 / 18:00 Uhr 

Sa: Lange Nacht der Sauna 18:00 – 24:00 Uhr, Gast-Aufgießer, Geburtstags-Aufgüsse

In Kooperation mit dem Kaufpark und der Lokhalle, die in diesem Jahr ebenfalls ihr 20-jähriges Jubiläum feiern, verlosen wir einen Citroën C3.

Mountainbike Herbst-Camp 08.-12.10.2018

19.09.2018 - Mountainbiken auf Feldwegen, über Wurzeln, auf der Radrennbahn und in der Funsporthalle: Diese Vielseitigkeit bietet das MTB-Camp in den Herbstferien unter Anleitung des Tuspo Weende. In Theorie und Praxis werdet ihr mit den Kniffen des Mountainbike-Fahrens vertraut gemacht (Bremsen, Schalten, Kurvenfahrten, Geschicklichkeit, Tricks,...) und könnt eure fahrerischen Fähigkeiten in der Folge immer weiter steigern. Fahrspaß und Fahrsicherheit stehen dabei stets an oberster Stelle.
Für die Teilnahme reicht ein ganz einfaches Mountainbike völlig aus; außerdem kann ein MTB nach Rücksprache für die Woche beim Tuspo Weende ausgeliehen werden. Das Angebot richtet sich an Kinder zwischen 8 bis 12 Jahren. Voraussetzung ist sicheres Fahrradfahren sowie ein Helm.
08.-12.10.2018, 09-12 Uhr
Radrennbahn SVG Stadion
Alter:8-12 Jahre
Voraussicherung: Sicherung Radfahren, Fahrradhelm
Teilnahmebeitrag: 25 € 

Rutschensperrung und "Fishpipe" im Badeparadies vom 27.08.-23.09.2018

30.08.2018 - Der Rutschenturm im Badeparadies Eiswiese bedarf einer Generalüberholung. Die Befestigungen der Geländer müssen aufgrund von Rost neu verschweißt und der komplette Turm wegen herunterlaufenden Wassers gestrichen werden. Auch besteht Sanierungsbedarf im Auslaufbecken der Turborutsche. Diese und weitere Schönheitsreparaturen sind ausschlaggebend dafür, dass die Rutschen für ca. 4 Wochen nicht genutzt werden können. 

In der Zeit der Rutschenturm-Sanierung wird es im Badeparadies eine Ersatz-Attraktion geben. Die „Fishpipe“ gilt als wohl längste Wasserrutsche der Welt. Sie besteht aus einem doppelwandigen Fass, das in einem stabilen Metallrahmen um die eigene Achse rotiert. In den inneren Bereich steigt der Fahrgast ein, bleibt stehen, sitzt, kniet oder liegt und entscheidet selbst, wie rasant die Fahrt werden soll. Bis zu 45 U/min. sind dabei möglich, bei 90 Sekunden Fahrtzeit entspräche das einer Rutschlänge von etwa 500 m. Die Fishpipe wird auf dem Gelände des Badeparadieses aufgebaut und ist für den Badegast gut erreichbar. Zusätzliche Kosten entstehen dem Gast nicht. 

Öffnungszeiten der Fishpipe:
montags bis freitags: 15.00 - 20.00 Uhr
samstags und sonntags: von 12.00 - 20.00 Uhr
Imagevideo: https://www.youtube.com/watch?v=xJ2AcRTNang 


Bewegend. Erholsam. Erfrischend. Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG