Aktuelles

Sportstättenbelegungsplan Winterhalbjahr 2016/17

23.09.2016 - Der Sportstättenbelegungsplan für das Winterhalbjahr 2015/2016 ist nunmehr fertiggestellt und gilt vom 26.09.2016 bis zum 28.04.2017.

Sie können die neuen Trainingszeiten der Vereine und Sportgruppen am 23.09.2016 ab 18 Uhr  auch in unserer Sport-Datenbank einsehen.

An den gesetzlichen Feiertagen findet kein Trainingsbetrieb statt!

Hier geht es zur Sport-Datenbank.

18 Jahre Badeparadies - Die Eiswiese wird volljährig

20.09.2016 - Am 24.09.1998 startete der Probebetrieb des Badeparadieses Eiswiese. Zwei Tage später wurde die Badelandschaft, die ursprünglich für 350.000 Besucher pro Jahr konzipiert war, offiziell eröffnet. Bereits in den ersten drei Monaten kamen etwa 150.000 Besucher ins neu errichtete Bad im Windausweg, im ersten vollen Betriebsjahr waren es knapp über 500.000. Im Jubiläumsjahr 2008 fanden 650.000 Gäste den Weg ins Badeparadies, ein Wert, die sich bis heute in etwa so hält.
Den 18. Geburtstag sollte man nicht alleine verbringen, also freut sich das gesamte Team am Samstag, 24.09.2016, ab 09:00 Uhr, auf zahlreiche Besucher, die den Tag in der Eiswiese verbringen und für die man zahlreiche Geburtstagsüberraschungen bereithält.

Die Eintrittspreise orientieren sich an denen des Eröffnungsjahres, nachmittags wird die Schwimmhalle zum Kinder-Spiele-Paradies und am Glücksrad kann man sich einen kleinen Snack für zwischendurch erdrehen. In der Sauna werden den Gästen im Zuge des "Tags der Sauna" nach den Aufgüssen kleine Leckereien, Getränke oder Wohltuendes für die Haut gereicht. So gibt es z.B. nach dem Guten-Morgen-Aufguss eine Tasse Kaffee oder nach dem Relax-Aufguss einen Entspannungstee.
Es lohnt sich also in vielerlei Hinsicht, dem Geburtstagskind einen Besuch abzustatten und mit ihm seine Volljährigkeit zu feiern.

Hier die Preise am 24.09.2016 im Überblick:
Kurzzeittarif (1 Std.): Erwachsene 2,50€ / Ermäßigte 1,50€
2 Stunden: Erwachsene 4,00€ / Ermäßigte 2,50€
3 Stunden: Erwachsene 5,30€ / Ermäßigte 3,50€
4 Stunden: Erwachsene 6,30€ / Ermäßigte 4,30€
Tageskarte: Erwachsene 7,60€ / Ermäßigte 5,30€
Nachzahlungen (je angef. 30 min.): Erwachsene 0,75€ / Ermäßigte 0,50€
Solebad (Zuschlag p.P.): Alle Tarife 1,00€
Sauna 4 Std.: Erwachsene 10,20€ / Ermäßigte 7,60€
Sauna Tageskarte: Erwachsene 12,70€ / Ermäßigte 9,20€

Spiel und Spass mit Wasser für 6- bis 10-jährige

15.09.2016 - Wer Lust hat, eine Woche im und am Wasser zu verbringen, ist bei Spiel und Spaß mit Wasser genau richtig! Von Tauchen, über Wasserball bis hin zu einer Wasserolympiade: An drei Tagen werden alle möglichen Wassersportarten ausprobiert. An den anderen beiden Tagen werden Expeditionen zum Kiessee und zu einer Quelle unternommen, für die Verpflegung wird gesorgt. Auch das Toben, Tollen und Spielen wird an diesen Tagen nicht zu kurz kommen, um jedoch immer trocken zu bleiben, sollten am Dienstag und am Donnerstag wasserfeste Kleidung mitgebracht werden.
Kursdetails:
Montag, 10.10.2016, bis Freitag, 14.10.2016, je von 09:00 bis 13:00 Uhr
Kursort: Badeparadies Eiswiese, Windausweg 60, 37073 Göttingen
Weitere Informationen gibt es unter www.goesf.de/index.php

 

 

Verlängerung der Freibadsaison im NEB Grone

08.09.2016 - Aufgrund der außerordentlich guten Wetterprognose für die kommende Woche haben wir uns entschieden, im Naturerlebnisbad in Grone in die Verlängerung zu gehen und das Bad bis Sonntag, 18.09.2016, täglich von 13:00 – 19:00 Uhr zu öffnen.
Da seit Ende der Sommerferien die Besucherzahlen aber bereits rückläufig sind, macht es jedoch keinen Sinn, weiterhin alle drei Freibäder zu öffnen. In Weende hat bereits der Abbau begonnen, die Mitarbeiter im Freibad Brauweg sind ab kommender Woche schon im Badeparadies Eiswiese im Dienst, auch aufgrund des bereits ab Montag, 12.09.2016, dorthin verlegten Frühschwimmens.
Doch Temperaturprognosen über 25°C und viel Sonnenschein bewegen uns dazu, Freiluftliebhabern, Wasserratten, Sonnenanbetern und Beachvolleyballspielern zumindest in einem der drei Bäder die Möglichkeit zu geben, den tollen Spätsommer noch etwas länger am oder im Wasser zu genießen. Ab Montag, 19.09.2016, ist dann aber hier das Tor bis zur Freibadsaison 2017 geschlossen.

Frühschwimmen ab dem 12.09. wieder in der Eiswiese

06.09.2016 - Ab Montag, 12.09.2016, findet das Frühschwimmen, das in der Freibadsaison immer im Freibad am Brauweg angeboten wird, wieder im Sportbecken des Badeparadieses Eiswiese statt. Wir wünschen allen ausgeschlafenen Frühschwimmern zum Guten-Morgen-Tarif (1,5 Std.: 3,50€ Erwachsene / 2,00 € Ermäßigte) viel Spaß bei uns im Bad.

Ende der Freibadsaison eingeläutet

01.09.2016 - Auch der Sommer neigt sich einmal dem Ende und somit leider auch die Freibadsaison. Bis zum 11.09. ist das Bahnen ziehen unter freiem und hoffentlich wolkenfreien Himmel noch möglich, danach geht es im Badeparadies Eiswiese weiter.

Den Anfang macht das Freibad Weende bereits am Samstag, 03.09.2016. Bis 19:00 Uhr kann das letzte schöne Wetter noch genutzt werden, danach bleiben den Freiluftliebhabern bis Sonntag, 11.09.2016, 19:00 Uhr, noch die beiden anderen Freibäder. Im Naturerlebnisbad Grone wird am Montag, 05.09.2016, die Nebensaison eingeläutet, ein Besuch ist dort dann nur noch zwischen 13:00 und 19:00 Uhr möglich. Das Freibad am Brauweg öffnet bis zur Schließung am 11.09.2016 zu den regulären Öffnungszeiten (Mo – Fr 06:30 -20:00 Uhr, Sa – So 8:00 -19:00 Uhr).
Das Frühschwimmen von 06:30 - 08:00 Uhr findet ab Montag, 12.09.2016, wieder im Sportbecken der Eiswiese statt.
Wir bedanken uns bei Ihnen für zahlreiche Freibadbesuche, wünschen Ihnen einen tollen Herbst und freuen uns auf Sie im Badeparadies. 

Schließung im Überblick:
Freibad Weende: Samstag, 03.09.2016, 19:00 Uhr
Naturerlebnisbad Grone: Sonntag, 11.09.2016, 19:00 Uhr; Nebensaison von Montag, 05.09. – Sonntag, 11.09.2016, täglich von 13:00 – 19:00 Uhr
Freibad am Brauweg: Sonntag, 11.09.2016, 19:00 Uhr

Fortsetzung Frauen-Schnuppertour

27.08.2016 - Nachdem erstmals Ende März diesen Jahres eine "Schnupper Tour d'Energie" für Frauen stattgefunden hat, gibt es am Samstag, den 10.09.2016 nun eine Fortsetzung. Start ist um 13.00 Uhr am Eingang Jahnstadion. Auf ca. 45 km rund um Göttingen können sich Radeinsteigerinnen sowie bereits erfahrene Bikerinnen unter Begleitung der Mitglieder der biciKLETTEN e. V., dem einzigen Frauen-Radsportverein in Deutschland, den Wind um die Nase wehen lassen.

Der Spaß am Sport sowie die Neugier auf den Radsport stehen dabei wieder im Vordergrund. Daher wird die Runde auch im gemütlichen Tempo und in entspannter Atmosphäre absolviert. Bei einem kleinen Zwischenstopp besteht Gelegenheit zur Erholung und Stärkung.

Sollten Interessierte noch nicht das passende Fahrrad haben, bitten wir um eine Mail an tde@goesf.de. Wir helfen gerne weiter!

Anmeldungen für die Schnupper-Tour bitte per Mail an tde@goesf.de.

Wir freuen uns wieder auf viele Teilnehmerinnen!

Badeparadies Eiswiese als Reisetipp

17.08.2016 - Das Badeparadies Eiswiese als Reisetipp! Auf der Seite www.hotelreservierung.de wird über uns berichtet, vielen Dank dafür! Hier können Sie den ganzen Bericht lesen. Und wenn Sie jetzt Lust auf Wasser, Wärme, Spaß und Entspannung bekommen haben, Sie wissen ja, wo Sie uns finden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Skate- und BMX-Trickcontest auf dem Skatepark

12.08.2016 - Am Samstag, 13.08.2016, findet das erste große Event auf dem neuen Skatepark Leineufer statt. SPINLOOP und Big Lebowski richten gemeinsam den ersten Best-Trick-Contest auf dem Flowpark an der Sparkassen-Arena aus, ab 10:00 Uhr geht es los und stündlich werden Tricks auf dem BMX oder dem Skateboard gezeigt. Zwischendurch ist freies Fahren auf der Anlage möglich und für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt sein. Um 11:00 Uhr werden die beiden Bronzefiguren Skater „Mike“ und Polizist „Bulle“ des Künstlers Benjamin Peters, die zukünftig über die Anlage wachen sollen, präsentiert. Sie symbolisieren das jahrzehntelange Bemühen um Anerkennung des sportlichen Treibens der Skater und die Suche nach einer geeigneten Sportstätte. Ab 16 Uhr folgt die Siegerehrung, im Anschluss gibt es Livemusik, um 22:00 Uhr ist Schluss.

Klassikabend im Naturerlebnisbad am 13.08.2016

11.08.2016 - Am Samstag, 13.08.2016, ist es wieder soweit, das Salonorchester "Göttinger Nostalgiker" spielt schwungvolle Tangos, heitere Wiener Walzer und Musik der 20er Jahre. Das Wetter spielt ebenfalls mit, also kommen Sie ab 19:00 Uhr ins Naturerlebnisbad nach Grone, machen es sich gemütlich und/ oder lassen ordentlich das Tanzbein schwingen, wir freuen uns auf Ihren Besuch! Eintritt: 3,00 €. Bitte beachten Sie, dass das Konzert bei Regen leider ausfällt.

Erstmals Skate- und BMX-Kurse im Fitnesskurs-Programm dabei

09.08.2016 - Auf dem Ende Juli fertiggestellten Skatepark Leineufer an der Sparkassen-Arena bietet die GoeSF erstmals zwei Skate- und BMX-Kurse an. Die Übungsleiter Malte Orth und Michael Just vermitteln Euch im Anfängerkurs die Grundlagen zum Erlernen von Tricks beim Flat, Rampe, Rail oder Curb fahren bzw. unterstützen Euch im Fortgeschrittenenkurs beim Vertiefen und Verfeinern Eurer erlernten Fähigkeiten und Tricks.
Für die Kursteilnahme braucht Ihr mindestens einen Helm (Pflicht!), noch besser wären zusätzlich Ellenbogen-, Handgelenk- und Knieschoner. Die Online-Anmeldung für die Kurse ist ab dem 28.08.2016 hier möglich.

Hier die Kursdaten im Überblick:
Skateboard und BMX für Anfänger
24.09., 25.09. und 01.10.2016 jeweils von 10:00 - 13:00 Uhr
Ort: Skatepark an der Sparkassen-Arena
Leitung: Michael Just und Malte Orth
Teilnehmer: 10, Mindestalter: 6 Jahre
Kursgebühr: 115 €

Skateboard und BMX für Fortgeschrittene
02.10., 08.10. und 09.10.2016 jeweils von 10:00 - 13:00 Uhr
Ort: Skatepark an der Sparkassen-Arena
Leitung: Michael Just und Malte Orth
Teilnehmer: 10, Mindestalter: 6 Jahre
Kursgebühr: 115 €

Freibadfest Weende: Beachparty und Arschgranaten-Contest am 20.08.2016

04.08.2016 - Am Samstag, 20. August, findet das Freibadfest in Weende statt. Der Förderverein des Freibades organisiert u.a. wieder ein bunten Programm für Kinder, Aquafitness, Schnuppertauchen, Livemusik, Massagen und natürlich wieder zusammen mit der GoeSF den legendären Arschgranaten Contest. Ab 14:00 Uhr (Anmeldung ab 13:30 Uhr möglich) geht es entweder in klassischer Badebekleidung oder aber in ausgefallenen Springoutfits hinab ins kühle Nass, eine fachkundige Jury wird die Sprünge aller Teilnehmer bewerten und die besten Arschgranaten und die besten Verkleidungen mit tollen Preisen prämieren.Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Freibad Weende!

Ein neues Zuhause für die Skater

28.07.2016 - Am Montag, 25.07.2016, ist der „Skatepark Leineufer“ nach viermonatiger Bauphase eröffnet worden. Die Firma Yamato Living Ramps aus Hannover hat den einzigartigen Flow-Park gestaltet und weitgehend in Handarbeit errichtet, den Bau begleitet und gesteuert haben die simPLUS Architekten, Auftraggeber und Betreiber ist die Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG. Entstanden ist eine Anlage, die sowohl Einsteigern einen Zugang zu diesem Erlebnissport ermöglicht, als auch für Könner vielfältige Herausforderungen bereithält.

Die offizielle Übergabe an die künftigen Nutzer erfolgte durch Bürgermeister der Stadt und Mitglied des Aufsichtsrates Herrn Ulrich Holefleisch, den Vorsitzenden des Sportausschusses Herrn Dr. Thomas Häntsch und den Geschäftsführer der GoeSF, Herrn Alexander Frey. In Betrieb genommen wurde der Skateparks durch die Teilnehmer des Feriensportkurses „Skaten und BMX fahren“, der vom 25.-29.07.2016 auf der Anlage stattfindet.
Außerhalb der Kursangebote steht die Anlage für die öffentliche Nutzung täglich zwischen 09:00 und 20:00 Uhr zur Verfügung.
Bereits in der ersten Woche nach der Einweihung wird der Skatepark von vielen privaten Nutzern sehr gut frequentiert und die GoeSF ist zuversichtlich, dass er sich auch weiterhin so großer Beliebtheit erfreut. Hinsichtlich der Durchführung größerer Events gibt es bereits erste Anfragen. So findet auf der Anlage bereits am Samstag, 13.08.2016, von 10:00 - 22:00 Uhr der erste Skate- und BMX-Trickcontest, organisiert von den den Göttinger Läden Big Lebowski und Spin Loop, statt. Die GoeSF und die Veranstalter freuen sich über zahlreiche aktive und passive Teilnehmer.

Sommerferien-Familienkarte im Badeparadies

23.06.2016 - In der Zeit vom 23.06. - 03.08.2016 bieten wir für Familien einen Sondertarif an. Mindestens 4 Personen, maximal 6 Personen (1 Erwachsener und maximal 3 Kinder oder 2 Erwachsene und maximal 4 Kinder) zahlen den Tarif für 2 Stunden, können aber 3 Stunden im Bad bleiben. So zahlen beispielsweise 2 Erwachsene und 2 Kinder statt 24,00 € nur 18,40 €, 1 Erwachsener mit 3 Kindern statt 21,60 € nur 16,00 €. Eine erwachsene Person muss mindestens dabei sein.
Also kommen Sie vorbei und gönnen Sie sich einen erholsamen Tag bei uns im Badeparadies Eiswiese, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sommer-Sauna-Tarif vom 23.06. - 03.08.2016

22.06.2016 - Morgen beginnen die Sommerferien, für viele Menschen Zeit der Erholung und Enspannung. Für diejenigen, die keine Lust haben, dafür viele Kilometer in den Urlaub zu fahren, hat das Badeparadies Eiswiese das ultimative Sauna-Urlaubsangebot: Alle Saunabesucher, die eine 4-Stunden-Karte kaufen, erhalten eine Tageskarte, mit der den ganzen Tag Entspannung und Erholung in der Eiswiese möglich ist. Besuchen Sie die frisch renovierte 85°C-Sauna, genießen Sie einen Fruchtgenuss in der Aufguss-Arena und schwimmen Sie im Anschluss unbeschwert im sommerlich erfrischenden Badeteich. Bei einem Spaziergang durch den Saunagarten können Sie schließlich die Seele baumeln lassen. Klingt für Sie nach einem perfekten Urlaubstag? Dann kommen Sie vorbei, das Saunateam der Eiswiese freut sich auf Ihren Besuch.
Das Angebot gilt vom 23. Juni bis einschließlich 03. August. Karten können nicht auf Vorrat gekauft werden.

Erlebnis-Turnfest vom 23. - 27.06.2016

20.06.2016 - Das Erlebnis-Turnfest in Göttingen steht direkt vor der Tür und während sich die Turner schon fleißig auf das Event vorbereiten, werden auch bereits an vielen Stellen der Stadt Bühnen aufgebaut, Schulen für die Übernachtungsgäste vorbereitet und Infostände eingerichtet. Wer Interesse hat, 20.000 TeilnehmerInnen beim Turnfest zu begleiten, aber noch nicht weiß, wo es was zu bestaunen und zu begleiten gibt: Auf der Homepage des Erlebnis-Turnfestes und bei Facebook gibt es das komplette Programm und wichtige Informationen rund um das verlängerte Erlebnis-Turnwochenende, an dem Sport und Spaß auf keinen Fall zu kurz kommen.

Berichte über das Freibad am Brauweg und das Weender Freibad

14.06.2016 - Das Team von Rutscherlebnis.de war fleißig und hat pünktlich zur Freibadsaison Berichte über das Freibad am Brauweg und Weender Freibad erstellt. Die Videos der blauen Riesenrutsche im Brauweg und der orangefarbenen offenen Rutsche in Weende gibt es bei Youtube. Wir bedanken uns bei Jens Schärer und seinem Rutschteam für die Bericht- und Videoerstattung und die Veröffentlichung auf www.rutscherlebnis.de

Betriebsunterbrechung in der Eiswiese vom 13.-19.06.2016

07.06.2016 - Traditionell kurz vor den Sommerferien schließt die Eiswiese kurzzeitig ihre Tore, um sich für das anstehende Jahr herauszuputzen. Vom 13. - 19. Juni werden Becken gereinigt und (kleine)  Reparaturen durchgeführt. Unseren treuen Badegästen bleiben in dieser Zeit "nur" die Freibäder in Grone, Weende und am Brauweg, um fleißig Bahnen zu ziehen. Am 20.06.2016 haben wir wieder regulär von 10:00 - 22:30 Uhr geöffnet.

10 Jahre Naturerlebnisbad Grone - Feier am 12. Juni 2016

02.06.2016 - Wir feiern Geburtstag! Das NEB wird 10 Jahre alt und das soll natürlich ordentlich gefeiert werden. Gemeinsam mit dem Ortsrat Grone und Groner Vereinen und Institutionen laden wir Sie am 12. Juni 2016 zu einem bunten Tag mit vielen Angeboten zum Bestaunen und Mitmachen ein. Musikalisch untermauert wird das Jubiläum vom Chanty Chor der Marinekameradschaft, der Thirsty Skiffle Band und den New Orleans Syncopators. Einlass ab 9:00 Uhr, Eintritt frei.

Programmpunkte:
- Offizielle Eröffnung durch den Ortsrat Grone
- Frühschwimmen
- Taufgottesdienst
- Soccerturnier
- Linedance
- Spritzwand
- Rassegeflügelausstellung
- Kinderboote
- Kinderspiele
- Kinderschminken
- Dosenwerfen
- Bogenschießen
- Fühlkasten
- Geschwindigkeitsfußballschießen
- Kaffee und Kuchen
- Gegrilltes

In die Wanne, fertig, los! Badewannenrennen am 18. Juni 2016

27. 05. 2016 - Neues Event im Freibad am Brauweg am Samstag, 18. Juni 2016! Erstmalig ist das älteste der drei Göttinger Freibäder bei der 2. Weltmeisterschaft im Badewannenrennen 2016 dabei und trägt eines der 99 Qualifikationsrennen aus. Es gilt, zu zweit in einer Renn-Badewanne mit Paddeln eine Strecke von 50 m (2 x 25 m) zurückzulegen und dabei jede Menge Spaß zu haben. Das Pärchen, das sich am Ende gegen die Konkurrenz durchsetzt, qualifiziert sich und die Stadt Göttingen für das große Finale im November 2016 (Ort und Datum noch offen) und bei einer Teilnahme werden alle anfallenden Kosten übernommen.

Am Veranstaltungstag im Freibad am Brauweg am 18.06., von 11 – 17 Uhr, können alle Badegäste teilnehmen, maximal 150 Zweier-Teams werden insgesamt zugelassen. Als Gebühr ist lediglich der Eintritt ins Bad zu leisten, die Anmeldung erfolgt direkt am Veranstaltungstag vor Ort. Wer verkleidet teilnimmt, passt sich nicht nur den total verrückt gestalteten Badewannen an, sondern erhöht auch den Spaßfaktor und hat zusätzlich die Chance, einen Preis für die beste Kostümierung zu gewinnen.
Neben dem eigentlichen Badewannenrennen gibt es ein „Fun- und Action-Animationsprogramm“ sowie passend zur Fußball-EM ein „11-Meter-Schießen auf dem Wasser“ ebenfalls für alle Badegäste. Es verspricht also ein rundum aktiver Tag im Freibad mit viel Musik, Animation und hohem Spaßfaktor zu werden, da kann das Wetter ja nur mitspielen…
Organisiert wird das Ganze von KidsWorldEvents,  weitere Infos gibt es unter www.badewannenrennen.org.

babamixed vom 27. - 29. Mai 2016

24.05.2016 - Am Wochenende steht endlich wieder Basketball auf dem Programm. Das babamixed-Turnier der GoeSF geht in die 3. Runde und erwartet wieder 64 Teams (u.a. "Die 5 von der Dunkstelle", "Antigravitations-Projekt", "Dichter und Dunker") aus ganz Deutschland in den Hallen des FKGs und in der IGS I in Geismar. Von Freitag bis Sonntag werden bei der erneut restlos ausgebuchten Veranstaltung über 300 Spiele ausgetragen, ehe Sonntagnachmittag ein Siegerteam feststeht. 500 - 600 SportlerInnen freuen sich auf zahlreiche Zuschauer und ein fröhliches und sportlich-faires Wochenende.
Weitere Infos gibt es unter www.babamixed.de und bei Facebook.

Sportbecken im Freibad am Brauweg am 11. und 12.06. gesperrt

24.05.2016 - Am Samstag, 11. Juni, und am Sonntag, 12. Juni 2016, findet im Göttinger Freibad am Brauweg das Sommerschwimmfest um den TWG 1861 Pokal statt. Das Sportbecken ist daher leider an beiden Tagen gesperrt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Beim Turn- und Wassersportverein Göttingen von 1861 erfährt man mehr über die Veranstaltung.

Deutsche Hochschulmeisterschaften im Freibad am Brauweg

20.05.2016 - Vom 27. - 29. Mai 2016 finden im Freibad Brauweg die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Schwimmen statt. Das Sportbecken im Brauweg ist deshalb von Freitag, 27. Mai, 11.00 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 29. Mai, 19.00 Uhr gesperrt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Freibad Weende und Naturerlebnisbad Grone öffnen am 19.05.2016

13.05.2016 – Am kommenden Donnerstag, 19. Mai 2016, öffnen das Naturerlebnisbad Grone und das Freibad Weende ihre Pforten für Sonnenhungrige und leidenschaftliche Schwimmer. Bei schönem sommerlichem Wetter können Wasserratten wieder unter freiem Himmel ihre Bahnen ziehen, in der Rutsche Fahrt aufnehmen und vom Sprungturm ins kühle Nass tauchen. Nachdem bereits das Freibad am Brauweg seit Samstag, 07. Mai 2016, geöffnet hat, beginnt am Donnerstag dann gänzlich die Freibadsaison in Göttingen.

Bis zum 12. Mai 2016 konnten wir im Freibad Brauweg, das traditionell immer etwas früher als seine beiden jüngeren „Geschwister“, in die Saison startet, gut 6.000 BesucherInnen zählen, 2.500 davon am vergangenen ersten frühsommerlichen Wochenende.

Im Naturerlebnisbad Grone erwartet die Besucher eine aufregende naturnahe Badelandschaft mit großer Rutsche, Felsen, Sandstränden und zahlreichen Spiel- und Sportmöglichkeiten (drei Beachvolleyballplätze, ein Beachhandball-/-fußballfeld).
Öffnungszeiten Naturerlebnisbad Grone
Montag - Freitag: 9:00 – 20.00 Uhr, Lastminute-Tarif ab 18.30 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 9.00 – 19.00 Uhr

Das Freibad Weende bietet den Besuchern ein beheiztes Kombibecken für Springer/Schwimmer, ein Nichtschwimmerbecken, ein Becken für die Kleinen und eine 80 m lange Gr0ßwasserrutsche. Im jüngsten, aber größten Göttinger Freibad kann man auf einer Gesamtfläche von 21.975m² den längsten Anlauf nehmen, um sich mutig in die Fluten zu stürzen. Nach der Saison wird das Weender Freibad in ein Naturbad mit angeschlossenem Erlebnispark umgebaut und 2018 wiedereröffnet.
Öffnungszeiten Freibad Weende
Montag - Freitag: 6:30 – 20.00 Uhr, Lastminute-Tarif ab 18.30 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 09:00 - 19:00 Uhr

Eintrittspreise alle Freibäder
Erwachsene: 3,00 Euro, Ermäßigte: 1,80 Euro
Saisonkarte: Erwachsene 150,00 Euro, Schüler: 45,00 Euro

Qualitätszeichen Premium für die Sauna

11.05.2015 – Die Sauna im Badeparadies Eiswiese ist im Februar 2016 erneut ausgezeichnet worden und erhält für drei weitere Jahre das Qualitätszeichen Premium des Deutschen Saunabundes.
Seit fast 18 Jahren kann in der Sauna der Eiswiese geschwitzt und entspannt werden, mittlerweile zog sie mehr als 1,7 Mio. Gäste an. Das vielfältige Angebot der Saunalandschaft, u.a. mehrere unterschiedlich temperierte Saunen, Warmlufträume, Abkühlungsmöglichkeiten, verschiedene Wellnessleistungen sowie geschultes und motiviertes Fachpersonal sind u. a. ausschlaggebend dafür, dass der Sauna erneut das höchste Gütesiegel verliehen wurde. Weitere Kriterien zur Auszeichnung sind die gesundheitsorientierten Aufgüsse mit guter Wedeltechnik, die regelmäßigen Kontrollen der Wasserqualität sowie die Hygiene sämtlicher Saunaräume und sanitären Anlagen.

Meerjungfrauenschwimmen im Badeparadies am 23.07.2016

11.05.2015 – Schwimmen wie „Arielle die Meerjungfrau“ oder die fixen Nixen Rikki, Cleo und Bella aus „H2O-Plötzlich Meerjungfrau“? Das Badeparadies Eiswiese macht den Traum in diesem Jahr am Samstag, 23.07.2016, erstmalig möglich. In einem 90-minütigen Kurs beim Mermaid Kat-Team aus Hannover (Meerjungfrauen-Trainerinnen) haben Kinder ab 8 Jahren mit einem Schwimmabzeichen mindestens in Bronze die Chance, mit einer Meerjungfrauenflosse zu schwimmen und zu tauchen. Zunächst an Land, dann im flachen Wasser lernen die KursteilnehmerInnen, sich mit der großen Flosse (sie reicht von Fuß bis Bauchnabel) fortzubewegen. Nachdem sie sich dann sanft an die "neuen Beine" gewöhnt haben, absolvieren die Badenixen Spiele im Wasser und erlernen Ihre ersten Meerjungfrauen-Tricks.


Kursübersicht:
10.00 – 11.30 Uhr: Kurs 1, Anfänger (min. 8 Jahre, Bronzeabzeichen), Bewegungsbecken
12.00 – 13.30 Uhr: Kurs 2, Anfänger (min. 8 Jahre, Bronzeabzeichen), Bewegungsbecken
14.00 – 15.30 Uhr: Kurs 3, Anfänger (min. 8 Jahre, Bronzeabzeichen), Bewegungsbecken
16.00 – 17.30 Uhr: Kurs 4, Fortgeschrittene (mind. 8 Jahre, Silberabzeichen), Bewegungs- oder Schwimmerbecken

Kosten: 40,00€/Kind (darin enthalten ist bereits die Leihflosse sowie der Eintritt ins Badeparadies
Eiswiese für 2 Stunden). Mitzubringen sind bitte: Schwimmkleidung, Schwimmabzeichen, Handtuch.
Die Anmeldung erfolgt über die Feriensportangebote 2016.

Eröffnung der Freibadsaison im Freibad am Brauweg am 07.05.2016

03.05.2016 - Da für's kommende Wochenende Temperaturen über 20°C erwartet werden, nehmen wir das gerne zum Anlass, am Samstag, 07.05.2016, mit dem Freibad am Brauweg die Saison zu eröffnen. Zukünftig findet das Frühschwimmen von 6:30 - 8:00 Uhr dort statt, das nahegelegene Badeparadies öffnet den Sommer über erst um 10:00 Uhr. Das Naturerlebnisbad Grone und das Weender Freibad folgen dem ältesten der drei Bäder in Kürze. Wir freuen uns auf einen warmen und langen Sommer, damit Sie die Freibadsaison in vollen Zügen auskosten können.

Öffnungszeiten Freibad am Brauweg:
Montag - Freitag: 6.30 – 20.00 Uhr, Lastminute-Tarif ab 18.30 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 8.00 – 19.00 Uhr

Das Team um Schwimmmeister Rolf Nietzold freut sich auf Ihren Besuch!

Sportstättenbelegungsplan Sommerhalbjahr 2016

22.04.2016 - Der Sportstättenbelegungsplan für das Sommerhalbjahr 2016 ist fertiggestellt und gilt ab Montag, 25.04., bis Freitag, 23.09.2016.
Die neuen Trainingszeiten der Vereine und Sportgruppen können Sie in unserer Sport-Datenbank ab der 17. KW einsehen. An den gesetzlichen Feiertagen findet kein Trainingsbetrieb statt.
Hier geht es zur Sport-Datenbank.

Neubau eines Skateparks an der Sparkassen-Arena

31.03.2016 - Auf dem Außengelände vor dem Haupteingang der Sparkassen-Arena entsteht eine rund 900m² große Skateanlage der Firma Yamato Living Ramps aus Hannover. Bis zum Start des Erlebnis Turnfestes am 23.06.2016 soll der Skatepark als "Flow-Park", der Einsteigern den Zugang zu diesem Erlebnissport ermöglicht und für Könner vielfältige Herausforderungen bereit hält, fertiggestellt werden. Bauherrin des etwa 250.000 € "schweren" Projekts ist die GoeSF, die Steuerung übernimmt simPLUS Architektur aus Göttingen.
Mit dem Bau einer Skateanlage wird die Bedeutung der Sparkassen-Arena als zentralem Ort für Schulsport, Sportevents und Breitensport insgesamt aufgewertet. "Mit dem neuen öffentlichen Skatepark wird eine Begegnungs- und Erlebnisstätte geschaffen, die die sportliche Infrastruktur bereichert, Vielfalt vertieft und einer zukunfts- und sportorientierten Stadt wie Göttingen gut zu Gesicht stehen wird." (Aus dem Brief der Online-Petition hiesiger Skater).

Artikel Göttinger Tageblatt

Artikel HNA

Helfer für die Tour d'Energie am 24.04.2016 gesucht!

23.03.2016 - Ein Monat bleibt noch bis zur nächsten Tour d'Energie, bei der wieder weit über 3.000 Teilnehmer an den Start gehen. Für das mittlerweile 12. Jedermann-Radrennen am 24.04.2016 suchen wir noch sportaffine, dynamische und zuverlässige Helfer, u.a. für die Startunterlagenausgabe, die Radverwahrung im Ziel und das Startblockmanagement, um tausenden Radsportlern ein unvergessliches Wochenende zu bereiten. Die Hauptverantwortlichen freuen sich über Unterstützung, um die Tour auf Erfolgskurs zu halten. Eine großartige Atmosphäre, interessante Aufgabenbereiche, kostenfreie Verpflegung über den ganzen Tag, ein Helfer-Shirt sowie eine Einladung zur Helferparty warten auf die freiwilligen Unterstützer.
Interesse geweckt? Dann melde Dich per Mail beim Tour-Team Daniel Koch, Nico Gießler und Kristina Tomic. Weitere Informationen

Öffnungszeiten über Ostern

22.03.2016 - Das Badeparadies Eiswiese hat über die Osterfeiertage - Karfreitag bis Ostermontag - täglich von 9.00 - 22.30 Uhr für Sie geöffnet.
So richtig rosig sind die Wetteraussichten für das lange Wochenende ja leider nicht, also entfliehen Sie doch einfach Wind, Schnee und Regen und erholen sich stattdessen beim Schwimmen, Planschen und Saunieren. Bitte beachten sie, dass am Ostermontag keine Damensauna angeboten wird.
Das Team der Eiswiese freut sich auf Ihren Besuch und wünscht Ihnen und Ihren Familien fröhliche und entspannte Ostern!

Lange Saunanacht am Samstag, 19.03.2016

10.03.2016 - Am Samstag, 19.03.2016 hat die Sauna im Badeparadies Eiswiese bis Mitternacht für Sie geöffnet. Neben der Klangliege der Physio Mobile Ohlef und Musik am Lagerfeuer (ab 19:30 Uhr) bieten wir Ihnen Kopf- und Schultermassagen sowie Shiatsu an. Erstmalig wird es um 17:00 und um 22:00 Uhr zwei Showaufgüsse unseres Saunameisters Marcin Wilk geben, eines der Tickets (max. 70 Personen/Aufguss) können Sie für 3,-€ an der Kasse erwerben. Im Rahmen der "Fit in den Frühling"-Tage vom 16. bis 19.03. (Programm) haben Sie zudem die Möglichkeit, bis Mitternacht in der Schwimmhalle FKK-Schwimmen auszuprobieren.
Der Eintrittspreis bleibt zur Mitternachtssauna unverändert (18 Euro/ Tageskarte, 16 Euro für 4. Std.), die angebotenen Behandlungen können kostenpflichtig hinzugebucht werden. Das Team der Eiswiese freut sich auf Ihren Besuch und Sie fit für den Frühling zu machen. 

Fit in den Frühling vom 16. -19. März 2016

07.03.2016 - Das Team vom Badeparadies Eiswiese möchte, dass Sie "Fit in den Frühling" kommen und bietet Ihnen von Mittwoch, 16.03.2016, bis Samstag, 19.03.2016, besondere Angebote im Foyer, in der Schwimmhalle und der Sauna an. Hier die Highlights:
16.03.: Yoga Schnupperstunde im Ruhepavillon im Saunabereich ab ca. 18:30 Uhr
17.03.: Aqua-Cycling (1/2 stündlich) in der Schwimmhalle von 16:00 - 18:30 Uhr - Anmeldung an der Kasse
18.03.: Aqua-Cycling (1/2 stündlich) in der Schwimmhalle von 12:00 - 14:30 Uhr - Anmeldung an der Kasse; ab 14:00 Uhr "t-wall" (Reaktionswand) mit der Barmer Ersatzkasse
19.03.: Kinderbetreuung (Anmeldung an der Kasse); ab 14:00 Uhr "t-wall" mit der Barmer Ersatzkasse; 16:00 - 20:00 Uhr Spielen und Toben in der Schwimmhalle; ab 18:00 Uhr Lange Saunanacht mit zwei Showaufgüssen um 17:00 und 22:00 Uhr (3 €, separate Anmeldung an der Kasse), Klangliege mit Physio Mobile Ohlef, Yoga und Shiatsu; ab 22:30 Uhr FKK-Schwimmen in der Schwimmhalle, Angebote in der Walkemühle und vielem mehr (gesamtes Programm)...
Das Team der Eiswies freut sich auf Ihren Besuch und so langsam aber sicher den Frühling mit Ihnen einzuläuten. Weitere Informationen gibt es an der Kasse im Badeparadies und bei Facebook.

Feriensportprogramm 2016

07.03.2016 – Jedes Jahr nehmen rund 1.000 Kinder und Jugendliche an den verschiedenen Sportkursen, die die GoeSF in den Sommerferien anbietet, teil. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein umfangreiches Feriensportprogramm, das ab sofort für die Anmeldung freigeschaltet ist.
Von A wie Akrobatik bis T wie Turnen ist in diesem Jahr alles dabei. Teste Dich im Flagfootball oder Floorball oder komm zum Monoflossen-Schwimmen in die Eiswiese. Du hast ein ruhiges Händchen? Dann entscheide Dich für einen unserer Schießkurse. Oder möchtest Du alles ausprobieren? Dann melde Dich zu "Sport Total" an. Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren können sich aus über 30 Sportarten das Passende heraussuchen. Zudem bietet die GoeSF wieder zahlreiche Sportcamps in den Sommerferien an.
Das komplette Programm für den Göttinger Sommer 2016 befindet sich hier, die Kurse können auch gleich online gebucht werden. Bei Fragen könnt ihr euch (oder eure Eltern) gerne bei Jörg Bollensen (Tel. 0551-50709-143) melden. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Durchstöbern, Finden und Anmelden und freuen uns auch in diesem Jahr über zahlreiche kleine und große Feriensportler.

Sportlerehrung am 04.02.2016

05.02.2016 - Die Stadt Göttingen und die Georg-August-Universität haben am gestrigen Abend in der Sparkassen-Arena ihre Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2015 geehrt. Zwischen den beeindruckenden Showacts Vertikaltuchturnen, Bauchtanz, Rollschuhlaufen und Tischtennis wurden die erfolgreichsten Jugendsportlerinnen und -sportler, Universitätssportlerinnen und -sportler sowie die erwachsenen Sportlerinnen und -sportler der Stadt für besondere Leistungen im Jahr 2015 durch den Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler, den Vizepräsidenten Prof. Dr. Norbert Lossau und den Sportausschuss-Vorsitzenden Dr. Thomas Häntsch ausgezeichnet. Last but not least wurden der SCW Göttingen für Inklusion im Tischtennis und der Ausdauersport für Menschlichkeit e.V. in der Kategorie "Besondere Verdienste um den Sport" geehrt. Unter der Moderation von Andreas Lindemeier und Felix Arnold war es wieder einmal eine rundum gelungene und schöne Veranstaltung. Die anschließende Party des Sports wurde von der Band Stromfrei aus Göttingen begleitet. Lesen Sie auch die Berichte des GT und der HNA. Weitere Bilder gibt es auf unser Facebook-Seite.

Öffnungszeiten zu Weihnachten und Silvester

22.12.2015 - Für die sportliche Betätigung und die Erholung an den Feiertagen sind wir wie folgt für Sie da:
24.12. - Heiligabend: 9.00 – 14.00 Uhr
25.12. & 26.12. - Weihnachtsfeiertage: 9.00 – 22.30 Uhr
31.12. - Silvester: 9.00 – 14.00 Uhr
01.01. - Neujahr: 12.00 – 22.30 Uhr
Davor, dazwischen und danach können Sie uns wieder zu den gewohnten Zeiten besuchen.
Wir freuen uns auf Sie!

Entgelterhöhung für die Sauna

04.12.2015 - Aufgrund der Mehrwertsteuererhöhung für Saunabesuche von 7% auf 19% zum 01. Juli 2015 wird das Entgelt für die Sauna im Badeparadies Eiswiese zum 01. Januar 2016 um 1 Euro angehoben. Eine Tageskarte kostet dann 18 Euro, Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr, Schüler und Studenten bis zum vollendeten 30. Lebensjahr sowie Grundwehrdienst- und Zivildienstleistende zahlen 12 Euro. Das Entgelt für 4 Std. Sauna beträgt dann regulär 16 Euro, ermäßigt 11 Euro. Die Preise für Kinder (bis zum vollendeten 6. Lebensjahr) und Nachzahlungen bleiben unverändert.
Diese vorgesehene Entgeltanpassung entspricht einer durchschnittlichen Erhöhung um 6,5%. Somit wird nicht die komplette Mehrwertsteuererhöhung an den Besucher weitergegeben, eine Anpassung lässt sich aufgrund der jährlichen Mehrbelastung durch die Mehrwertsteuererhöhung von 140.000 Euro für den Saunabetrieb aber nicht mehr vermeiden. Eine weitere Erhöhung steht aufgrund der aktuellen Marktsituation in Südniedersachsen und Nordhessen derzeit aber nicht zur Diskussion, um keinen Besuchereinbruch zu riskieren. Etwa 100.000 Besucher nutzen jährlich das Saunaangebot der Eiswiese. Die Preise für die Nutzung der Schwimmhalle bleiben für die rund 700.000 Gäste/Jahr unverändert. Aktuelle Preise

Mitternachtssauna am 19.12.2015

04.12.2015 - Unter dem Motto "Wintertraum" steht die letzte Mitternachtssauna dieses Jahres, die am Samstag, 19. Dezember 2015, ab 18:00 Uhr, stattfindet. Wir verzaubern Sie mit winterlichen Aufgüssen (u.a. Bratapfel, Lebkuchen, Vanille/Honig, Zimt/Pflaume), mit (Sauna-) Engeln und Nikoläusen, mit weihnachtlicher Musik und vielem mehr. Bis Mitternacht lassen wir es in der Saunalandschaft des Badeparadieses bewusst langsam und ruhig angehen, um Ihnen einen entspannten und erholsamen Abend zu ermöglichen. Wir tauchen den Innenbereich als auch den Saunagarten in sanftes Kerzenlicht, stellen im Ruheraum eine Klangliege auf und bieten Ihnen die Möglichkeit zu progressiver Muskelentspannung. Für diejenigen, die sich sportlich etwas mehr betätigen wollen, bieten wir im Solebecken Jahara und Aquafitness an. Weitere "Highlights" werden nicht verraten, Neugierige kommen am 19. Dezember einfach bei uns im Badeparadies vorbei und lassen sich überraschen. Die Weihnachtscrew in der Sauna freut sich zahlreiche Entspannungssuchende.

Der Eintrittspreis bleibt zur Mitternachtssauna unverändert (17 Euro/ Tageskarte, 15 Euro für 4. Std.), die angebotenen Behandlungen können kostenpflichtig hinzugebucht werden.

Sportschwimmen in der Eiswiese

01.10.2015 - Gute Nachrichten für die Schwimmer:
Nachdem bereits das Frühschwimmen seit der Schließung der Freibäder wieder morgens im Sportbecken des Badeparadieses stattfindet (6:30 und 08:00 Uhr), startet ab Sonntag, 04.Oktober 2015, bis einschließlich April 2016, auch wieder das Sportschwimmen im Badeparadies. Jeden Sonntag wird dann in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr das 25-m-Becken des Gruppenbades für die Schwimmer geöffnet.
Am Sonntag, 18. Oktober 2015, findet allerdings ein Schwimmwettkampf im Gruppenbad statt, so dass hier das Sportschwimmen an diesem Tag entfallen muss und „nur“ im 25-m-Sportbecken der Schwimmhalle möglich ist.
Sollte das Gruppenbad sonntags durch weitere Veranstaltungen oder Wettkämpfe beleget sein, wird darüber rechtzeitig in den „News“ auf www.badeparadies.de und www.goesf.de bzw. über einen Aushang an der Kasse informiert.

Saunameister der Eiswiese bei der Deutschen Meisterschaft dabei

01.10.2015 - Marcin Wilk, Saunameister der Premium-Sauna Badeparadies, trat in diesem Jahr bei der Deutschen Meisterschaft im erlebten Sauna-Aufguss vom 13.-18. September 2015 in der Eifel-Therme-Zikkurat an. In der Vorrunde belegte er den 10. Platz, der ihn zur Teilnahme an der Finalrunde berechtigte. Dort konnte er sich sogar noch einen Rang nach oben schieben und erreichte unter insgesamt  30 Teilnehmern einen guten 9. Platz (7. Platz in der Kategorie „Bester Entertainer“). Die Aufgießer, die aus ganz Deutschland angereist sind, hatten jeweils zwölf Minuten Zeit, um die Jury, die aus Fachleuten und Gästen der Therme bestand, mit einem bestimmten Motto zu überzeugen. Marcin Wilk, seit Juni in der Eiswiese in Göttingen tätig, entschied sich für Filmmusik-Highlights. Zu Titeln aus Forrest Gump, Terminator, Rocky, Indiana Jones und Jurassic Park brachte er die Gäste in der Vorrunde ins Schwitzen, in der Hauptrunde wusste er dann als Pirat Jack Sparrow aus Fluch der Karibik zu überzeugen.
Sieger der DM wurde Dominik Hepp, der sonst in der Advenida-Therme Hohenfelden in Thüringen die Gäste mit Aufgüssen erfreut, mit einer Western-Show rund um „Der mit dem Wolf tanzt“. Silber erhielt Christian Lohrengel aus dem Inselbad Bahia mit seinem „Haiwaii-Aufguss“, Dritter auf dem Treppchen wurde Sascha Hoffmann aus dem Hamburger Bäderland mit seinem „Elb-Aufguss“ und viel „geballter Exotik“ (s. Artikel Eifel Therme Zikkurat).

Kanu-Polo-Nationalteam der Herren zu Gast in der Eiswiese

28.09.2015 - Die frisch gekürten Europameister der Männer im Kanu-Polo, die vor knapp einem Monat bei der EM auf dem Essener Baldeneysee alle anderen Nationen hinter sich ließen, waren an diesem Wochenende zu Gast in Göttingen. Nach Trainingseinheiten auf dem Kiessee war auch ein wenig Erholung angesagt, die die Herren bei uns in der Saunalandschaft in der Eiswiese genießen konnten. Das Team des Badeparadieses freute sich über den hohen Besuch, die Jungs wohl aber noch mehr, um für ein paar Stunden die Muskeln zu lockern und die Seele baumeln zu lassen. Weitere Infos zum Team und zu Kanu-Polo gibt es unter www.kanupolo.de

Alles neu macht der Sommer - Baumaßnahmen der GoeSF

Neue Laufbahn in der BSA Maschpark
24.09.2015 - Die Betriebssportanlage Maschpark kann zukünftig mit einer neuen Laufbahn aufwarten. Die Sommerferien wurden gut genutzt, denn das Dortmunder Unternehmen STRABAG Sportstättenbau GmbH hat von Ende Juli bis Ende August 2015 die abgenutzte Laufbahn abgetragen und durch eine moderne ausgetauscht. Tragschicht und fehlende Filterschicht der alten Tennenbahn entsprachen nicht dem DIN gerechten Aufbau, so dass hier gehandelt werden musste. Die Leitung des gut 120.000,00 € teuren Projekts übernahm die Landschaftsarchitektur- und Umweltplanung Kohl aus Göttingen. Ab Frühjahr 2016 kann hier auf gutem Untergrund wieder ordentlich gelaufen werden. 

Neuer Sportboden in der Halle am THG
Schulen und Vereine, die die Sporthalle am Theodor-Heuss-Gymnasium nutzen, können sich freuen: Die Firma Becker Sport- und Freizeitanlagen GmbH aus Berlin hat unter der Leitung der Göttinger Architektenwerkstatt und der GoeSF ebenfalls die „große Pause“ gut genutzt und den in die Jahre gekommenen und punktelastischen Boden durch einen neuen flächenelastischen und pflegeleichten Untergrund ausgetauscht. Das DYNAlast 38-N-System zeichnet sich durch optimale sportfunktionale Eigenschaften aus. Durch seine guten Eigenschaften im Kraftabbau ermöglicht er ein gelenkschonendes Sporttreiben, ohne die Dynamik der Bewegungsaktivitäten einzuschränken. Die Kosten dieser Baumaßnahme beliefen sich auf etwa 150.000,00 €.

Neue Trennwände und LED-Beleuchtung in der IGS I
Auch in der Sporthalle 1 an der Georg-Christoph-Lichtenberg-Gesamtschule  wurde im Sommer fleißig gearbeitet. Hier wurden neue Trennvorhänge angebracht sowie die Beleuchtung ausgetauscht, nachdem bereits 2013 ein neuer Sportboden eingebaut wurde. Die Firma Stolis aus Northeim hat insgesamt 300 vorhandene Leuchten (200 in der Halle und 100 in Fluren und Nebenräumen) demontiert und durch eine LED-Beleuchtung ersetzt, die Gesamtkosten für die Maßnahme beliefen sich auf etwa 240.000,00€. Das Projekt, durch das eine Energieersparnis von ca. 60% erwartet wird, wurde mit Bundesmitteln in der Höhe von 45.000,00€ gefördert. Die Trennvorhänge zwischen den einzelnen Hallenteilen  wurden von den Firma SWS Systemtechnik aus Wermelskirchen für rund 45.000,00€ ausgetauscht.

Neuer städtischer Kunstrasenplatz am Sandweg in Göttingen

Der in die Jahre gekommene Hartplatz, der in der Vergangenheit immer wieder nach Regenfällen lange Zeit nicht bespielbar war, wurde für knapp 500.000,oo € in einen Kunstrasenplatz umgebaut, von dem der ge-samte Göttinger Fußball profitieren wird. Nachdem Ende Mai 2015 der Oberbürgermeister den ersten Spa-tenstich gesetzt hat, wurde der Platz, der zukünftig wesentlich mehr Kapazitäten für den Trainingsbetrieb bei allen Witterungen bereit hält und der Gesundheit der Aktiven zuträglicher sein wird als der Hartplatz, Ende der Sommerferien fertig gestellt. Am 10. Oktober 2015 wird er ab 12:15 Uhr durch den Oberbürgermeister offiziell eingeweiht, bespielbar ist er bereits jetzt. Die Planungsleistung des Umbaus übernahm Schwahn Landschaftsplanung aus Göttingen, ausgeführt hat die Baumaßnahme die Firma Strabag aus Dortmund.  Der am Sandweg in Göttingen ansässige Verein SVG beteiligte sich an den Gesamtkosten des Projekts.

Weitere Baumaßnahmen
Und das war in diesem Jahr noch längst nicht alles: In der Sporthalle 1 des Felix-Klein-Gymnasium wurden in den Sommerferien für die Modernisierung der Sanitäranlagen des Umkleidetraktes 150.000,00 € aufgewendet. Insgesamt 25 Dusch-, 9 WC- und 15 Waschtischanlagen wurden hier erneuert.
In der Halle der Hainbundschule in Weende wurden die Umkleidebereiche für 35.000,00€ saniert. Für die Erich-Kästner-Schule in Grone wurden 15.000,00€ in die Hand genommen, um die Heizungsanlage zu erneuern. In der Sporthalle Geismar 2 mussten aufgrund neuer Brandschutzbestimmungen die beiden Glastüren im Flur ausgetauscht werden. Diese Maßnahme belief sich ebenfalls auf 15.000,00€ Kosten.
Die Umbaumaßnahmen in der Halle der Jahnschule beginnen in diesem Herbst. Für Sanitär und Heizung, Elektrotechnik, sowie Maler- und Tischlerarbeiten werden bis zum Jahresende insgesamt 315.000,00€ umgesetzt.

Im Auftrag der Stadt Göttingen hat die Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG hat somit insgesamt 1,3 Mio. € (1,6 Mio. €, zählt man die im eigenen Besitz befindliche Sporthalle IGS I in Geismar dazu) in die städ-tischen Sportanlagen investiert. Damit konnte ein großer Beitrag zur Verbesserung der Rahmenbedingungen der vielfältigen Sportlandschaft Göttingens geleistet werden.

www.goesf.de
www.facebook.com/goesf

Volunteers gesucht!

Für das Erlebnis Turnfest, das in der Zeit vom 23. - 27. Juni 2016 in Göttingen stattfindet, sucht das Organsisationsteam um Projektleiterin Jennifer Knake noch bis zu 1.500 Volunteers, die diese sportliche Großveranstaltung gerne einmal von organisatorischer Seite erleben wollen.
Zu den Aufgabenfeldern gehören u. a. der Besucherservice, das Bühnenprogramm, die Presse- und Öffentlichkeitsabeit, sowie die Schulbetreuung oder das Kinder- und Jugendprogramm.
Im Gegenzug für das sportliche Engagement bietet der NTB u.a. kostenlosen Besuch ausgewählter Veranstaltungen und Wettkämpfe, das Volunteer-T-Shirt, kostenlose Verpflegung und eine Engagementbescheinigung.  
Weitere Informationen zum Thema Volunteering finden Sie hier:
http://www.erlebnisturnfest.de/volunteers/allgemeine-infos/
volunteers@erlebnisturnfest.de

Feriensportprogramm der GoeSF für die Herbstferien 2015

14.09.2015 - Kaum hat das neue Schuljahr begonnen, klopfen auch schon wieder die Herbstferien leise, aber merklich an die Tür. Auch in diesem Jahr bietet die Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG wieder zwei Kurse an, damit die farbenprächtige Jahreszeit nicht vor dem heimischen Fernseher verbracht werden muss.

Spiel und Spaß mit Wasser für 6- bis 10-jährige im Badeparadies Eiswiese

Kurs 1:    19. Oktober – 23. Oktober, 9:00 - 13:00 Uhr
Kurs 2:    26. Oktober – 30. Oktober, 9:00 - 13:00 Uhr

Wer Lust hat, eine Woche im, am und auf dem Wasser zu verbringen, ist bei „Spiel und Spaß mit Wasser“ genau richtig! Von Tauchen über Wasserball bis hin zu einer Wasserolympiade: An drei Tagen können die Kinder alle möglichen Wassersportarten ausprobieren und haben genug Zeit und Raum zum Toben und Amüsieren.
An den beiden anderen Tagen werden Expeditionen zum Kiessee und zu einer Quelle unternommen, für die Verpflegung tagsüber wird gesorgt. Da auch das Toben, Tollen und Spielen an diesen Tagen nicht zu kurz kommen soll, sollte am Dienstag und Donnerstag wasserfeste Kleidung mitgebracht werden, um diese Tage möglichst trocken zu überstehen.

Voraussetzung: Seepferdchen

Der Teilnahmebetrag beläuft sich auf 65,00 Euro inkl. MwSt. und enthält sämtliche Kosten.

Weiter Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit finden sie auf www.goesf.de.


Bewegend. Erholsam. Erfrischend. Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG