Tel. 0551/507090 Windausweg 60, 37073 Göttingen

Das sind die geltenden Bestimmungen bei der Sportausübung

Ab Montag, 10. Mai 2021, gelten folgende Bestimmungen (gem. § 16 der Nds. Corona-Verordnung) bei der Sportausübung:

1) Sportanlagen sind mit erhöhten Anforderungen an ein Hygienkonzept geöffnet. Duschen und Umkleiden bleiben weiterhin geschlossen. Toiletten sind nutzbar. 

2) Sportliche Betätigung in geschlossenen Räumen öffentlicher und privater Sportanlagen ist zulässig
        a) für Personen eines Haushalts mit zwei Personen eines anderen Haushalts. Kinder bis zum einschl. 14 Lebensjahr werden nicht mitgezählt. Nicht zusammenlebende Paare gelten als ein Haushalt.
            Bei einer Inzidenz unter 35 dürfen 10 Personen aus max. 3 Haushalten gemeinsam Sport treiben. Kinder bis zum einschl. 14. Lebenjahr werden nicht mitgezählt.
        b) Das Vorweisen eines negativen Tests ist nicht erforderlich. 

3) Sportliche Betätigung auf öffentlichen Flächen und in öffentlichen und privaten Sportanlagen unter freiem Himmel ist zulässig für 
        a) Kinder und Jugendliche bis einschl. 17. Lebensjahr in Gruppen mit bis zu 30 Personen zzgl. Betreuer*innen. Kontaktsport ist zulässig. 
        b) Personen ab 18 Jahren, wenn der Sport kontaktfrei betrieben wird UND ein Abstand zwischen den teilnehmenden Personen von jeweils 2 m eingehalten wird oder pro Teilnehmer ein Fläche von 10 m² zur Verfügung steht. 
        c) Betreuer*innen, die unter 3a) genannt werden, sowie alle volljährigen Personen, die unter 3b) genannt werden, müssen einen negativen Testnachweis, eine Impfdokumentation oder einen Genesungsnachweis 
            gem. § 5 a der Verordnung vorlegen.