Fußball im Jahnstadion

Das Jahnstadion war und ist die Göttinger Fußballarena – der Schauplatz der größten Fußballfeste und der bittersten Niederlagen.

Die Liga- und Pokalspiele des früheren Traditionsvereins 1. SC Göttingen 05 mit bis zu 20.000 Zuschauern sind Legende, so wie die zahlreichen hochbrisanten Stadtderbys gegen den Lokalrivalen, die SVG Göttingen 07.

Zur Fußballweltmeisterschaft 2006 und zum Confederation-Cup 2005 bezog die mexikanische Nationalmannschaft in Göttingen Quartier und knapp 20.000 begeisterte Zuschauer konnten wieder eine großes Fußballfest beim Spiel der Mexikaner gegen eine Göttinger Regionalauswahl feiern.

Auch Bundesligaclubs wie die Borussen aus Dortmund und Mönchengladbach sowie Hannover 96 waren überzeugt von den Trainingsbedingungen im Sportpark Göttingen und wiederholt im Trainingslager und zu Testspielen Gast im Jahnstadion, dessen Rasen vom Organisationskomitee der FIFA 2006 ausgezeichnet wurde.

Referenzen

DFB-Pokal
Hamburger SV
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04 

Liga-Spiele
Hannover 96
FC St. Pauli
VfL Wolfsburg 

Länderspiele
Schüler Länderspiel Deutschland - UdSSR
U15 Länderspiel Deutschland - Holland
DFB-Jubiläumsturnier Frauen Deutschland - Norwegen; VR China - USA 

Freundschaftsspiele
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
Borussia Mönchengladbach
Hannover 96 - Eintracht Frankfurt
Borussia Dortmund 

Fußballweltmeisterschaft 2006
Trainingslager: Mexikanische Nationalmannschaft

FIFA Confederations Cup 2005
Trainingslager: Mexikanische Nationalmannschaft


Bewegend. Erholsam. Erfrischend. Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG